Großes Interesse an der Musik

Aufgrund seiner hohen Qualität hat der Bachchor Mainz einen Ruf, dem sich auch bedeutende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Kirche als Kuratoren verbunden fühlen, ihn nach Kräften unterstützen und mit ihren Erfahrungen, Kontakten und Möglichkeiten helfen, die erfolgreiche Arbeit des Ensembles unter der Leitung von Ralf Otto stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Allen gemeinsam ist hierbei das große Interesse an der Musik und die selbst gewählte Verpflichtung, die Umsetzung wertvoller Kulturprojekte zu ermöglichen.

Peter Eugen Eckes

Die Mitglieder des Kuratoriums

  • Peter E. Eckes, Nieder-Olm,
    Vorsitzender des Kuratoriums
  • Prof. Dr. Wibke Müller-Forell,
    Vorsitzende des Bachvereins
  • Michael Ebling, Mainz,
    Oberbürgermeister der Stadt Mainz
  • Prof. Dr. h. c. Ludwig Georg Braun, Melsungen,
    Vorstandsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG
    Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages
  • Heinz Dreibus, Mainz,
    Geschäftsführer des Landkreistages Rheinland-Pfalz a. D.
  • Werner Fuchs, Bad Kreuznach,
    Vorstandsmitglied der Landesbank Rheinland-Pfalz a. D.
  • Eckart Helfferich, Mainz, Geschäftsführer der ARTJA Consult GmbH
  • Dr. Dr. h. c. Volker Jung, Darmstadt,
    Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • Sibylle Kalkhof-Rose, Mainz, Förderin
  • Prof. Dr. Georg Krausch, Mainz, Präsident der Universität Mainz
  • Dr. Ursula Baltz-Otto, Mainz, Evangelische Kirche
  • Prof. Ralf Otto, Nieder-Olm, Künstlerischer Leiter des BACHCHOR MAINZ
  • Eugène Prim, Luxembourg, Président - Solistes Européens, Luxembourg a.s.b.l.
  • Arthur Ruland, Musiktage Südliche Weinstraße
  • Prof. Markus Schächter, Intendant Zweites Deutsches Fernsehen a. D.
  • Gisela Timmermann, Buenos Aires, Direktorin des Mozarteum Argentino
X