Gottesdienste 2023

Februar 2023

2023So26Feb11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

März 2023

2023So26Mär11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

April 2023

2023So30Apr11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

Mai 2023

2023Sa27Mai18:15Sa19:15Ökumenische Pfingstvesper18:15 - 19:15 Augustinerkirche MainzKategorienGottesdienste

2023So28Mai11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

Juni 2023

2023So25Jun11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

September 2023

2023Sa23Sep18:15Sa19:15Ökumenische Vesper18:15 - 19:15 Augustinerkirche MainzKategorienGottesdienste

2023So24Sep11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

Oktober 2023

2023So29Okt11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

November 2023

2023So26Nov11:15So12:15Universitätsgottesdienst11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

Dezember 2023

2023Sa02Dez18:15Sa19:15Ökumenische Adventsvesper18:15 - 19:15 Augustinerkirche MainzKategorienGottesdienste

2023So24Dez17:00So18:15Christvesper17:00 - 18:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

2023Mo25Dez11:15Mo12:15Jauchzet, frohlocket11:15 - 12:15 Christuskirche MainzKategorienGottesdienste

Programmänderungen vorbehalten.

Mit dem Bachchor
in Christuskirche und Augustinerkirche

Die Kantaten Johann Sebastian Bachs ergründen wie keine andere Gattung die Bedeutung und Tiefe der biblischen Worte. Seit über 50 Jahren erklingen diese musikalischen Kostbarkeiten in der Christuskirche Mainz regelmäßig an ihrem ureigensten Bestimmungsort – im Gottesdienst der evangelisch-theologischen Fakultät, besser bekannt als Universitätsgottesdienst.

Die besondere Verbindung von Predigt und Musik ist das Prägende der Universitätsgottesdienste. In den Ökumenischen Vespern in der Seminarkirche (Augustinerkirche) werden Bachs Kantaten umrahmt von einer reichen, musikalisch gefeierten Liturgie. Die Inspiration des prachtvollen barocken Kirchenraums trägt das Ihre zur festlichen Stimmung der Ökumenischen Vespern bei.

Zusätzlich zu den Bach-Kantaten erklingen in den Universitätsgottesdiensten und Ökumenischen Vespern Motetten von Johann Hermann Schein (1586-1630) – Israels Brünnlein, die in diesem Jahr ihren 400. Geburtstag feiern.